Beste Touristenziele in Deutschland

Ich war unzählige Male in Deutschland und möchte meine Lieblingsorte mit anderen teilen, von denen ich glaube, dass sie auch den meisten Touristen gefallen werden. Dies wird nicht in eine bestimmte Kategorie fallen, wie viele meiner anderen Artikel, sondern allgemeiner für Leute, die möglicherweise noch nie in Deutschland waren. Ich werde versuchen, an diesen Orten so viel Abwechslung wie möglich zu haben, damit die meisten von Ihnen etwas finden, das Ihnen gefällt.

Berlins Brandenburger Tor

Wir beginnen mit einem historischen und architektonischen Ziel, dem Brandenburger Tor. Berlins berühmtestes Gebäude, das der Akropolis in Athen nachempfunden ist und 1791 für König Friedrich Wilhelm II. Erbaut wurde. Das monumentale Brandenburger Sandsteintor im Berliner Bezirk Mitte war das erste neoklassizistische Bauwerk der Stadt. Die Bilder dieses schönen, 26 Meter hohen Gebäudes werden es Ihnen einfach nicht recht machen, das müssen Sie selbst sehen.

Hofbräuhaus

Dies ist für alle Bierliebhaber da draußen! Das Hofbrähaus in München ist die berühmteste Taverne der Welt. Es wurde 1589 vom bayerischen Herzog gegründet und bietet eine breite Auswahl für jeden Gaumen, vom hopfenreichen Maibock-Lager bis hin zu Weißweizenbieren. Dies ist perfekt für eine Gruppe von Freunden, die einfach abhängen, ein gutes Bier trinken und Live-Musik hören möchten. Ich kann dieses Erlebnis jedem empfehlen, der Bier mag.

Schloss Neuschwanstein

Für Sie, die gerne historische Gebäude besichtigen, oder auch für Sie, die dies normalerweise nicht tun, würde ich dieses wunderschöne majestätische Schloss wirklich empfehlen, da es auf jeden Fall etwas Besonderes ist. Dies ist eines der schönsten Gebäude, die ich je gesehen habe. Von der atemberaubenden Natur rund um das Schloss bis zum wunderschönen Interieur ist alles perfekt.

Die romantische Straße

Nachdem Sie auf dem Schloss Neuschwanstein waren, empfehle ich Ihnen dringend, die Romantische Straße zu erkunden, die 400 km durch die Wälder und Berge Bayerns und Baden-Württembergs führt. Ihr nördlicher Endpunkt ist Würzburg, eine für die Residenz bekannte Weinstadt, ein Barockschloss aus dem 18. Jahrhundert mit einem Tiepolo-Fresko. Im Süden endet es in Füssen, am Fuße der Alpen, in der Nähe des legendären Schlosses Neuschwanstein von König Ludwig II.

Hoffentlich gefällt Ihnen dieser Artikel und Sie fanden ihn hilfreich bei der Auswahl einiger touristischer Ziele, wenn Sie das nächste Mal in Deutschland sind. Wenn Sie möchten, dass weitere Artikel dieser Art in anderen Ländern verfügbar sind, würde ich gerne weitere ähnliche Artikel verfassen.

Menü schließen